"I am very happy that we met last year. The trekking in Tien Shan was very beautiful and the Sergey’s organization was perfect. We have done fast everything like it was preview." Alain from Geneva, Switzerland

Expeditionen planen

DIY Expeditions – Was wir für Sie tun

Wir sind ein Vermittler von Reisen und Expeditionen, insbesondere für Skitourengeher und Bergsteiger, aber auch für Wanderer, Kletterer, Eiskletterer, Kayaker, Surfer und Liebhaber von motor-gestützten Outdoor-Aktivitäten wie Offroad-Fahrten und Ski-Doos. Wir beraten Sie auch gerne und erstellen gemeinsam mit Ihnen ihre Tour, vermitteln Kontakte zu lokalen Führern und Anbietern von Touren, buchen für Sie Transportmittel (vom Esel bis zum Schneeflugzeug) oder ganze Reisepakete, je nach Wunsch. DIY Expeditions verfügt über Kontakte in Ländern und Regionen wie Bhutan, Georgien, Kamchatka, Sibirien, Korea, Alaska, Marokko, Kirgisistan, Tadschikistan, Mongolei, Japan, Kolumbien, Argentinien, Peru, Ecuador, Neuseeland, Papua Neu Guinea und Yukon.

Expeditionen: Do it yourself [DIY], mit unserer Hilfe

Das Besondere an unseren Leistungen ist, dass Sie als Kunde absolute Planungsfreiheit haben: keine fixen Reisetermine, keine Mindestteilnehmerzahl, keine vorgeschriebene Route oder Wegpunkte. Daher unser Firmenname: DIY – Do it yourself. Sie planen Ihre Expedition / Reise selbst, und wenn Sie möchten, mit unserer Unterstützung!

Erfahren Sie mehr über den genauen Ablauf sowie weitere Details unserer Dienste im Rahmen einer Expeditionsplanung.

Besucher aus Übersee können bei DIY Expeditions auf weitere Dienste innerhalb Europas zugreifen, die wir Ihnen gerne vermitteln: Abholung vom Flughafen, Reisebegleitung und Dolmetscherdienste. Auf Wunsch kann auch ein Bergführer hinzugezogen werden. Finden Sie weitere Info zu Reisen in Europa hier…

Wir vermieten und verkaufen auf Wunsch auch Ausrüstung, die Sie bei Ihrer Expedition benötigen. Die Miet-Ausrüstung ist neuwertig und von hoher Qualität, von Anbietern wie Black Diamond und MSR. Schauen Sie auf unsere Equipment-Liste – und falls etwas nicht dabei ist, fragen Sie bei uns nach!

Wie wir arbeiten und was uns wichtig ist

DIY Expeditions ist anders als die üblichen Reise- und Expeditionsveranstalter: wir arbeiten nicht ‚nach Schema F’, konzentrieren uns eher auf Einzelreisende oder Kleinstgruppen. Da wir selbst über sehr viel Reise- und Expeditionserfahrung verfügen, wissen wir auch genau, wo der Schuh drückt. Es ist aber auch unsere Überzeugung, dass eine Expedition Planungsfreiheit braucht, und gleichzeitig nicht alles planbar ist. Das macht ja eine solche Unternehmung aus. Doch die Eckpunkte sollten früh genug organisiert werden, um diese Freiheit vor Ort zu erhalten. Und dabei helfen wir.

Ein anderer Aspekt einer Expedition / Reise ist die Wahl der lokalen Partner im Zielgebiet. Eine Möglichkeit für Sie ist es, selbst vor Ort mit Anbietern zu sprechen und einen entsprechenden Deal auszuhandeln. Der Vorteil eines evt. günstigeren Preises steht mehreren Nachteilen gegenüber: Verfügbarkeit (Führer, Material, Logistik) und Verlässlichkeit. Wir arbeiten nur mit Partnern zusammen, die wir persönlich getroffen und mit ihnen Touren unternommen haben. So stellen wir sicher, dass alle unsere lokalen Kontakte in Punkto Ausbildung (IMGA Guides), Charakter, Professionalität und Zuverlässigkeit (Lieferung der vereinbarten Leistung) unseren Anforderungen entsprechen – sprich: mit diesen Leuten würden wir selbst wieder eine Tour machen wollen. Mit Leuten, die auf das schnelle Geld aus sind, arbeiten wir nicht zusammen.

Wie unsere Bemühungen angenommen werden, zeigen die Reaktionen unserer Kunden.

Melden Sie sich mit Ihren Fragen!

News

3 Monate Trip Neuseeland

Unsere Kunden Mischa und Ranja sind auf eigene Fau

15. Januar 2017 read more

Waldbrände in Kanada: Situation im Yukon

Die Waldbrandsituation in Kanada hat teilweise eno

14. Mai 2016 read more

Newsletter

Sign up for our newsletter!